9.Runde Landesklasse Nord 15.04.2018 SC Oranienburg II gegen PSV I

  1. Runde Landesklasse Nord 15.04.2018 SC Oranienburg II gegen PSV I

Mit 5 Autos angereist hatten wir kaum Gelegenheit, uns in Mitfahrergesprächen für dieses so wichtige Auswärtsspiel vorzubereiten und zu motivieren. Zudem kam ich quasi von meiner Geburtstagsfeier vom Vorabend. Und so unvorbereitet sollte sich das auch in der Spielweise fortsetzen. Wir wussten alle, dass 3 Punkte für den Aufstieg reichen würden, kamen aber vielleicht gerade deshalb sehr unter Druck. Eigentlich völlig überflüssig, da der Gegner von Adrian den Weg ans Brett nicht fand und wir kampflos schon zu Beginn 1:0 führten. Doch dann ging es Schlag auf Schlag. Tyron verspekulierte sich und kam aus dem Mittelspiel mit zwei Bauern weniger in eine hoffnungslose Situation und verlor. Auch Hans fand nicht die richtigen Ideen und verlor. Daran schloss sich auch noch die Niederlage von Carsten an. Zwischenresultat: 1:3. An einen Sieg war kaum noch zu denken, so dass Micha, Steven, Kristof und ich wenigstens noch die fehlenden 2 Punkte zum Aufstieg sicherstellen mussten. Micha und Steven steuerten jeder einen halben Zähler bei. Mir gelang ein schöner Angriff, was meinen Gegner in Zeitnot und in eine Situation brachte, in der er nicht die besten Verteidigungszüge fand und verlor. Beim Stand von 3:4 war damit der Aufstieg perfekt. Kristof hätte wohl noch auf Sieg spielen können, gab seine Partie aber remis.

Helmut Pönisch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.