Herzlich Willkommen auf der Webseite des Potsdamer SV Mitte

psv_logo

Wir möchten Sie herzlich begrüssen und freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Seite.
Hier können Sie jede Menge über den Verein und seinen Spielbetrieb erfahren. Falls Sie Lust haben, uns einmal zu besuchen und uns näher kennenzulernen, kommen Sie doch einfach zu einem unser wöchentlichen Spieleabende jeweils Freitag ab 18:00 Uhr in der Zeppelin-Grundschule 23, Haeckelstr. 72-74 in 14471 Potsdam.


3. Runde Mannschaft

SG Lok Brandenburg                – Potsdamer SV Mitte I           5,5 – 2,5   Bericht

SV Senftenberg                          – Potsdamer SV Mitte  II       4,5 – 3,5  Bericht

Ludwigsfelder SC                      – Potsdamer SV Mitte III       2,5  – 5,5

 

RAMADA – Cup Magdeburg

In Magdeburg fand die Vorrunde zur deutschen Amateurmeisterschaft statt. Mit St. Grigoleit und T. Milare spielten auch 2 Schachspieler vom PSV mit.

St. Grigoleit spielte in der starken B- Gruppe. Er holte dort 2,5 Punkte und wurde damit 16. bei 45 Teilnehmern.

T. Milare musste schon in der C- Gruppe spielen. Es ist dort ganz sicher nicht einfach viele Punkte zu sammeln. Mit 3 Punkten kam er schließlich auf Rang 29 ein.
Turnierseite

 

26. Senioren-WM

Zur Zeit findet die 26. Senioren-WM statt. Und, na klar, ist auch Erhard Bernhöft dorthin gereist. Die schlechte Nachricht gibt es gleich vorneweg: Wir werden kommende Woche wohl keinen WM in unseren Reihen begrüßen können.

Erhard hat nach 7 Runden 2,5 Punkte gesammelt. In der ersten Runde verlor er gegen einen tschechischen IM. Anschließend folgten aber eigentlich ganz gute Resultate gegen teilweise recht starke Gegner. In der 4. Runde gelang ein Sieg gegen einen weiteren Spieler vom Gastgeberland.

Noch sind 4 Runden zu spielen und ich bin mir recht sicher das Erhard noch den einen oder anderen Punkt holen wird.

Turnierseite

Landesmannschaftspokal

Im Pokal musste unsere 1. Mannschaft zum schweren Auswärtsspiel in die Lausitz nach Cottbus reisen. Es gab ein wohl recht eindeutiges 3 – 1 für den Favoriten

Hier ein kleiner Bericht von Hans Rackowiak

Bericht

Landesmannschaftsblitzmeisterschaften

Die Landesmannschaftsblitzmeisterschaften wurden wieder vom PSV ausgerichtet. Wir traten mit 2 Mannschaften an. Es meldeten sich nur 11 Mannschaften an. Es ist sicher ein wenig schade, wenn solche Vereine wie Fürstenwalde, Neuruppin, Rüdersdorf oder Oranienburg und viele andere keine 4 Spieler für dieses  Turnier stellen können. Gewinnen konnte die SSG Lübbenau vor Lok Raw Cottbus.

Unsere 1. Mannschaft (Kristof Illner 14 P., Adrian Faust  14 P. Carsten Kühne 6,5 P., Helmut Pönisch 13 P) kam auf den evtl. etwas undankbaren Platz 4 rein. Die 2. Vertretung (Klim Pak 4,5 P., Steffen Bernhöft 7,5 P., Michael Fuhr 8,5 P., Erhard Bernhöft 3 P) wurde 9.

Bilder

 

20. Polizeimeisterschaft

Wolfram spielte bei der 20. Polizeimeisterschaft mit. Er spielte ein super Turnier und konnte 4,5 Punkte holen. Damit erreichte er den 11. Platz, bei 54 Teilnehmern.

Mit 6 Punkten konnte Ralf Kotter das Turnier gewinnen

Endstand

 

X. Falkenseer Open

Am letzten Wochenende im Oktober fand in Falkensee ein  Open statt. Gespielt wurden 5 Runden. Unter den 82 Teilnehmern befand sich auch Heiko.

Heiko holte 3,5 Punkte. Erst in der 4. Runde verlor er durch eine Niederlage den Kontakt zur Spitze. Bei der kurzen Distanz hat man dann auch keine Möglichkeit mehr diese Niederlage zu korrigieren. Der abschließende Sieg in der 5. und letzten Runde  bedeutete dann Platz  16.

Das Turnier gewinnen mit 4 Punkten konnte nach Wertung Robin Jacobi (Empor Erfurt) vor den punktgleichen Rolf Trenner (Empor Potsdam), Bruno Kreyssig (SC Leipzig) und Jan-Chris Tiarks

Endstand

 

 

10. Offene Seniorenmeisterschaft von Schleswig-Holstein 2016

In dem schönen Ort Büsum an der Nordsee fand im September die 10. offene Seniorenmeisterschaft statt. Wolfgang Bullert nutzte diese Gelegenheit um sich für die neue Saison warm zu spielen und die Nordsee mit dem Wattenmeer zu genießen.

Es nahmen 156 Schachspieler teil. Gespielt wurden 9 Runden. Wolfgang holte tolle 5 Punkte und wurde damit 50.

Endstand

Pokalturnier des PSV 2016

Auch für das Jahr 2016 wird wieder ein Pokalsieger gesucht. Mit 26 Anmeldungen ist ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt worden. Auch unsere 3 „Neuen“ Tyron Milare , Horst Halling und Max Harrer haben sich angemeldet.  Die Termine und die Auslosung für die ersten beiden Runden stehen schon fest. Wir wünschen allen spannende und tolle Partien und evtl. gibt es ja wieder die eine oder andere Überraschung zu bestaunen. Am Freitag-Abend ist ja vieles möglich

Die ersten Ergebnisse der 1. und 2. Runde stehen nun auch schon fest.

Auch die 3. Runde ist nun schon ausgelost worden.

weiterlesen

Schlacht von Dennewitz

Marzahna richtete nun schon das 14. Schnellschachturnier aus. Es gab eine sehr starke Besetzung, angeführt wurde das Teilnehmerfeld vom GM Alexander Naumann. Leider fand dieses Jahr vom PSV nur Erhard den Weg nach Dennewitz. Da waren in den letzten Jahren schon deutlich mehr Spieler vom PSV am Start gewesen.

Erhard holte 4,5 Punkte und kam damit auf Platz 29 ein.  Gewinnen konnte das Turnier IM Ilja Schneider mit 7,5 Punkten

Bericht