DSAM Qualifikationsturnier Potsdam

Im Potsdamer Kongresshotel fand am ersten Januarwochenende ein Qualifikationsturnier zur DSAM statt. Nachdem 2019 das erste Turnier in Potsdam mit ca. 500 Teilnehmern durchgeführt wurde,  meldeten sich dieses Jahr fast 600 Teilnehmer an.

Natürlich war auch unser Verein mit vielen Spielern in den unterschiedlichen Gruppen zahlreich vertreten.

Gruppe B

Hier spielten 71 Schachspieler um die begehrten 6 Qualifikationsplätze für das Finale in Magdeburg. Der PSV war vertreten mit Tyron Milare und Dirk Brunk.                                       Tyron konnte sehr gute 3 Punkte holen und wurde damit 17. Dirk erwischte wohl eher ein durchwachsenes Turnier. Er konnte 1,5 Punkte erreichen und landete damit auf Platz 60.

Gruppe C

In der C Gruppe spielten Erhard Bernhöft und Adrian Faust. Erhard spielte recht stark. Er startete mit 3 Punkten aus 3 Partien. Nach 5 Runden standen 3,5 Zähler auf seinem Konto und damit wurde der Platz 12 erreicht. Ich finde, das ist ein ausgezeichnetes Ergebnis bei 91 Teilnehmer.

Adrian haderte ein wenig mit seinem Spiel und seinem Resultat. Er holte 2,5 Punkte und wurde damit 47.

Gruppe D

In der Gruppe D spielte Doncho Donchev zusammen mit 90 Teilnehmern. Er wurde mit starken 4 Punkten 5. und hat sich damit für das Finale qualifiziert.

Gruppe E

Für diese Gruppe meldeten sich 112 Schachspieler an. Wir waren mit Viet Dung Nguyen, Ralf Schröder, Horst Halling sowie Rene Kellner mit 4 Spielern in dieser Gruppe vertreten. Dung konnte 4 Punkte holen und wurde damit 6. , gleichbedeutend mit der Qualifikation. Auch Ralf holte 4 Punkte, hatte aber die etwas schlechtere Wertung und damit Platz 10.                                                                                                                                          Rene spielte wieder ein solides Turnier. 3 Punkte wurden auf seinem Konto notiert, damit Platz 42. Horst konnte 1,5 Punkte holen und belegte Platz 98.

Gruppe F

Auch in der Gruppe F spielten wir sehr erfolgreich mit. Manfred Partsch konnte hier 4 Punkte erzielen und wurde damit 3.  Hier spielten 76 Teilnehmer mit.

Gruppe G

In der Gruppe G schließlich meldeten sich 106 Teilnehmer an. Vom PSV spielte Uwe Faust mit. Er holte 1,5 Punkte und wurde damit 89.

Damit war der PSV wieder sehr erfolgreich und zahlreich vertreten. Den 3 für das Finale qualifizierten Spielern sei hier schon viel Erfolg in Magdeburg gewünscht.

Und auch die Vereinswertung konnte der PSV gewinnen. Hier wurden insgesamt 40 Vereine (je 4 Spieler) gewertet.

Turnierseite

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.