Turniere Herbst 2020

                         Czech – Open 2020

Vom 21.09. – 28.09.2020 fand in Pardubice das bekannte und stark besetzte Czech Open statt. Von unserem Verein nahmen mit Dave Möwisch (Gruppe A) und Rene Kellner zwei Spieler dran teil.

In der Gruppe A gegen starke Gegner holte Dave 4,5 Punkte aus 9 Partien und wurde damit 66. von 123 Teilnehmern.

In der Gruppe B konnte Rene 3 Punkte aus 9 Partien holen und landete hier auf Platz 82 von 106 Teilnehmern.

Zu klären wäre hier aber noch, warum als Verein der SV Briesen in der Tabelle steht

Endstand

 

                     18. Offene dt. Meisterschaft des DBSB

 Hier nahm mit Mirko Eichstädt erfolgreich ein Spieler vom PSV dran teil. Mirko konnte 6,5 Punkte aus 7 Partien holen und holte damit die Silbermedaille. , aber nur aufgrund der schlechteren Wertung zum neuen dt. Meister Oliver Müller, Werder Bremen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erneuten tollen Erfolg.

Turnierseite

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Turniere Herbst 2020

  1. Rene Kellner sagt:

    Also in Wernigerode bin ich definitiv nicht angemeldet.

    • web186 sagt:

      Na super, dann kann man sich also noch nicht mal auf die Seite vom LSBB verlassen

      Vom 16. bis 21. Oktober 2020 in Wernigerode mit den Brandenburgern Matthias Dobkowicz (Gruppe 4 / ESV Kirchmöser), René Kellner (Gruppe 5 / Potsdamer SV Mitte), Rainer Knöchel (Gruppe 9 / Schach-Club Wittstock), Konstantin Emanuel Kühn (Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Daniel Lippert (Gruppe 2 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Andreas Meth (Gruppe 4 / SSG Lübbenau), Reimar Metzke (Gruppe 5 / Schachfreunde Schwedt 2000), Nikolas Nimptsch (Gruppe 6 / Leegebrucher Schachfreunde), Ansgar Müller (Gruppe 6 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Joachim Müller (Gruppe 11 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Mario Oberling (Gruppe 3 / SV Hellas Nauen), Max Oramus (Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Julius Pilz (Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Max Pohland (Gruppe 9 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Pauline Pohland (Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Susanne Röhr (Gruppe 6 / Potsdamer SV Mitte), Pepe Rudolph (Gruppe 9 / SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Hubert Sasik (Gruppe 6 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Felix Teichert (Gruppe 1 / Leegebrucher Schachfreunde), Rudi Triegel (Gruppe 7 / SV Werder/Havel), Andreas Winkler (Gruppe 7 / SV Preußen Frankfurt (Oder)), Matthias Wunderlich (Gruppe 5 / BSV-KW Jänschwalde 94), Frank Zeiger (Gruppe 5 / ESV Lok Raw Cottbus), Karolina Ziern (Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Michael Ziern (Gruppe 3 / USC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.