Vereinspokal 2015/16

Vereinspokal – 1. Runde

Auch dieses Jahr findet wieder unser Pokalturnier statt. Erfreulicherweise haben sich dieses Jahr, wenn ich richtig gezählt habe, 21 Spieler angemeldet. Gespielt wird eine Partie mit normaler Bedenkzeit, das bedeutet, 90 Minuten für 40 Züge plus 15 Minuten. Sollte diese unentschieden enden, erfolgt die Entscheidung in 3 Blitzpartien.

Die Termine für die erste Runde sind die nächsten Freitage im September (11.09.;18.09. und 25.09.2015)

Bei der Auslosung am letzten Freitag sind die folgenden Paarungen ermittelt worden:

Uwe Faust – Erhard Bernhöft                              0 – 1

Wolfram Christen – Ralf Schröder                   0,5 – 0,5               2 – 1 n.B.

Steffen Drechsler – Johann Zecher                      0 – 1

Jens Leniger – Wolfgang Gestrich                         1 – 0

Wolfgang Bullert – Michael Fuhr                         1 – 0

Hans Rackowiak – Klim Pak                                  1 – 0

Adrian Faust – Reinhold Serowy

Steffen Bernhöft – Ernst Dieter Röhl                  1 – 0

Freilose: Manfred Schneidereit; Andreas Greber; Oliver Thau; Jörg Stephan; und Christian Scharrer

Ich wünsche allen viel Erfolg, viele spannende Partien und Spaß beim Pokal.

 

2. Runde Vereinspokal

Die erste Runde im Vereinspokal ist nun also „fast“ vollständig gespielt worden. Es gab einige spannende Partien zu sehen und mit dem Ausscheiden von Steffen gegen Johann wohl auch eine faustdicke Überraschung. Die Begegnung von Ralf gegen Wolfram wurde erst in der Verlängerung entschieden. Wolfram konnte sich 2:1 im Blitz durchsetzen.

An den nächsten drei Freitagen (02.10. /09.10. / 16.10) finden dann die Partien der 2. Runde statt. Sicherlich wird es auch hier einige spannende Partien geben und evtl. gelingt ja auch wieder eine Überraschung.

Hier die Ansetzungen:

Andreas Greber                    – Hans Rackowiak                              1 – 0

Marco Manthey                    – Christian Scharrer                           0 – 1

Erhard Bernhöft                   – Jörg Stephan                                    1/2         0 – 2 Blitz

Adrain Faust                          – Wolfgang Bullert                              0 – 1

Jens Leniger                          – Oliver Thau                                        0 – 1

Manfred Schneidereit          – Wolfram Christen                              0 – 1

Freilose:     Johann Zecher, Steffen Bernhöft

3. Runde

Langsam, aber sicher steigt die Spannung in unserem Vereinspokalturnier.  Auch in der 2. Runde gab es wieder einige spannende Partien. Bei Erhard gegen Jörg ging es sogar in die Verlängerung. Im blitzen gewann Jörg aber sicher mit 2 – 0

Hier nun die Ansetzungen / Ergebnisse des Viertelfinales:

Johann                    – Andreas                                   0 – 1

Wolfgang                 – Steffen                                      0 – 1

Oliver                         – Christian                                 1 – 0

Jörg                           – Wolfram                                  1 – 0

Im Halbfinale spielen dann:

Jörg – Andreas                                                                   0 – 1

Oliver – Steffen                                                                 1 – 0

 

Finale

 

Andreas  – Oliver  1 -0

 

Vereinspokalfinale 2016

Im Finale  um den Vereinspokal 2016 konnte sich in einer spannenden Partie Andreas mit den weißen Steinen gegen Oliver durchsetzen

Der Vorteil wechselte wohl mehrere Male. Aus der Eröffnung konnte Weiß zumindest etwas Raumvorteil und vielleicht auch etwas Druckspiel erreichen. Durch eine kleine Kombination gewann Oliver dann aber den wichtigen d-Bauern und danach schien es so, das Weiß keine ausreichende Kompensation für den Bauern haben würde.

Aber Schwarz spielte in der Folge evtl. etwas zu passiv. Durch einen kleinen taktischen Trick gelang es dann Weiß die Qualität zu gewinnen. Das dann folgende Endspiel sollte relativ leicht für Weiß zu gewinnen sein.

Ich wünsche allen wieder tolle und spannende Partien !!